Links & Law - Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung für Juristen & Webmaster

Internetrecht für Juristen und Webmaster Suchmaschinen & Such-maschinenoptimierung Blog zu Internetrecht und Suchmaschinenoptimierung Links & Law SEO-Angebote Urteile zum Internetrecht Literatur zu SEO und Internetrecht  Lebenslauf / Impressum 
2.6.2008 Werbung bei der Google Bildersuche - Auswirkungen auf die fair use-Ausnahme?

Noch in diesem Jahr will Google Werbeanzeigen auch innerhalb der Buchsuche schalten. Erste Testreihen sind bereits gelaufen, teilweise mit den bekannten AdWords-Anzeigen, teilweise aber auch mit Bildanzeigen oder Bannern. Rechtlich ist das nicht ganz risikolos. Während in Deutschland noch kontrovers über die Zulässigkeit der Erstellung von Thumbnails in der Bildersuche gestritten wird, ist die Rechtslage in den USA scheinbar geklärt: Google kann sich auf fair use berufen, wenn es die kleinen Vorschaubilder fremder Urheber erstellt. Fair use setzt jedoch immer eine Abwägung mehrerer Faktoren voraus und hier kann es eine entscheidende Rolle spielen, ob eine Kopie zu wirtschaftlichen Zwecken erstellt wird oder nicht. Mit der Schaltung von Werbung wird die Bildersuche jedenfalls kommerzieller. Ich bezweifle zwar, dass Gerichte in den USA dadurch zur Rechtswidrigkeit von Bildersuchmaschinen kommen werden, neue Klagen sind aber nicht auszuschließen.

Mehr zu Thumbnails in der News-Meldung vom 11.4.2008 und in meinem Aufsatz "Zulässigkeit der Erstellung von Thumbnails durch Bilder- und Nachrichtensuchmaschinen?", ZUM 2007, 119-128.


   

Google
 
Web www.linksandlaw.de

 

 

 

n

 

News

Die aktuellen News finden Sie seit September 2012 auf

 Links & Law Blogspot.

Ältere News wandern ins Archiv (2005, 2006, 2007, 2008,  2009, 2010, 2011 und 2012)

 

 
 

Internetrecht-Startseite | Kontakt | Anwälte Internetrecht | Internetrecht-Suchmaschine

Copyright © 2002-2009 Dr. Stephan Ott